Wer wir sind



Elim-Zentrum

Das Elim-Zentrum ist ein Haus zentral in Kaiserslautern, fußläufig zum Bahnhof und zur Innenstadt. Es gehört schon seit vielen Jahren der mennonitischen Missionsbewegung und hat eine lange Geschichte. Vor einigen Jahren kam die Vision auf, dieses Haus mit jungen Menschen zu füllen, die für Jesus leben wollen. Daraus entstand u.a. die FSJ-Arbeit. Das ganze Haus gehört dem Westpfalz-Missionsprojekt (siehe unten) und beherbergt neben der FSJ-WG die Gemeinderäume der Elim-Gemeinde, die Büroräume und eine kleine Kita.


Mike & Roberta Lotvola

Mike und Roberta Lotvola kommen aus Minnesota, US und leben mit ihren drei Töchtern als Missionare in Deutschland. Sie leiten die FSJ-Arbeit und engagieren sich auch für die Gemeindearbeit. Mike ist verantwortlich für die Jüngerschaftsschule, Roberta kümmert sich neben der Familie um Teamaktionen für die FSJler. Beide leben leidenschaftlich für Jesus und begleiten seit acht Jahren die Teams durch ihre Zeit hier in Kaiserlautern.




Felicitas Alexi

Felicitas Alexi arbeitet seit Sommer 2016 in der FSJ- und Jüngerschaftsarbeit zusammen mit Mike und Roberta. Sie kommt ursprünglich aus der Nähe von Erlangen und hat ihre Ausbildung am Marburger Bibelseminar als Erzieherin und Jugendreferentin gemacht. Neben den Verwaltungsaufgaben ist sie vor allem für die persönliche Begleitung der FSJ-ler da.

No comments:

Post a Comment