Was wir machen

Das Konzept unserer Arbeit ist beinahe einmalig:
Ein FSJ und eine Jüngerschaftsschule in Kombination!
Wie das geht?

Beim FSJ im Elim-Zentrum...

...bist du vier Tage die Woche im Einsatz in einer sozialen Einrichtung. Wir haben gute Kontakte zu unterschiedlichen sozialen Einrichtungen in Kaiserslautern und der direkten Umgebung: Kindertagestätten, Schule, Seniorenarbeit, Pflegeheim, Jugend- und Gemeindearbeit... Was genau für dich in Frage kommt, hängt von deinen Interessen und Begabungen, aber auch von deinem Bewerbungszeitpunkt ab. Wir besprechen das bei deinem Vorstellungsgespräch.

...ist ein Tag pro Woche für den Unterricht der Jüngerschaftsschule reserviert. Das heißt, du gehst vier Tage arbeiten und hast an einem Tag Seminar zusammen mit den anderen FSJlern. Uns ist es wichtig, dass du in diesem Jahr deine Beziehung zu Jesus vertiefen kannst. Die Themen, die in der Jüngerschaftsschule dran kommen sind sehr vielfältig. Immer wieder laden wir auch Referenten von außerhalb ein. So wird es nie langweilig!

...lernst du Jesus in Theorie und Praxis besser kennen. Durch die Jüngerschaftsschule wird dein theoretisches und praktisches Wissen über Jesus, die Bibel, dein Leben und den christlichen Glauben erweitert. Bei deinem Einsatz in der sozialen Einrichtung und auch im alltäglichen Leben miteinander in der Wohngemeinschaft, kannst du aber auch ganz praktisch anwenden, was du gelernt hast!

...wohnst du mit den anderen FSJlern in einer WG. Jeder FSJ-Jahrgang ist ein ganz eigenes Team, was besonders durch das gemeinsame Leben in der Wohngemeinschaft, durch unterschiedliche Aktionen und den Alltag zusammengeschweißt wird. Die WG ist im Elim-Zentrum und du teilst dir mit anderen ein Zimmer, das Bad, die Küche, die normalen Haushaltstätigkeiten.. So hast du die Chance, ein bisschen das eigenständige Leben zu lernen und bist doch nicht ganz allein!

...nimmst du an einem Kurzeinsatz im Ausland teil. Hierbei bekommt das praktische Leben mit Jesus ganz neue Dimensionen! In der zweiten Hälfte des Jahres reist das ganze Team für zwei bis drei Wochen ins Ausland, um dort praktisch zu helfen, Menschen die Liebe Gottes nahe zu bringen. Immer wieder ist das eine ganz besondere Zeit.


Noch Fragen? Ruf uns an unter 0631-3609625 oder schreib uns an: elim-zentrum@web.de