14.5.14

Die Zeit vergeht

Neun Monaten sind schon hinter uns und wir sind auf der Talseite des Jahres. Der Einsatz im Moldawien war auch eine krasse Lebenserfahrung. Wir, als Leiter, fangen an das Wachstum in den FSJlern anzuschauen und staunen was Jesus in den letzten Monaten gemacht hat. Er ist so gut!


Anderseits, ist September nicht mehr so lange hin. Die Sommermonaten werden schnell vergehen. Wir bekommen auch Bewerbungen für nächstes Jahr und beten schon für die neue FSJler. Die Zeit vergeht so schnell!


Wenn du auch überlegst ein FSJ zu machen, ein Jahr für Jesus investieren willst und ein abgefahrenes Jahr miterleben möchtest, schreib mal eine Bewerbung und schick sie uns. Wir freuen uns auf die.


FSJ im Elim Zentrum: ein Jahr für Jesus, ein Jahr für dich.


Mike