27.5.12

Moldawieneinsatz hinter uns!

Also, ich kann nicht viel zu der Zeit in Moldawien sagen, denn die Erfahrung kann man nicht in Worte fassen. Nicht auf Deutsch, Englisch, Russisch oder Romänisch. Es geht einfach nicht. Wir haben so viele coole Leuts kennengelernt, Dinge zusammen erlebt, und Gottes Nähe im Alltag gespürt.

Wir waren 3 Wochen in Moldawien. 3 Wochen, 3 Dörfer. Es gab schwierige Zeiten und auch Zeiten als wir uns fast tot gelacht haben. Das Team ist richtig zusammen gewachsen. Wir haben Dinge gegessen die man normalerweise wegschmeißt, geduscht mit Wasser, das nicht unbedingt sauber war und Zeit mit Menschen verbracht, mit denen wir im Alltag normalerweise nichts zu tun haben. Es war eine Freude. Gott hat das Team überall geführt und mit seinem Geist begleitet.

peace,

Mike